Posts Tagged: "Lëtzebuerger Journal"

Ello – ist da jemand?

- - 0 Comments

Wird Ello das neue Facebook? Der Lëtzebuerger Journal hat mir diese Frage gestellt. Ein neues soziales Netzwerk inszeniert sich als Alternative zu Facebook und Co.: Ello erlaubt keine Werbung, verkauft nicht die Informationen seiner Nutzer und setzt auf ein schlichtes Design. Die Medien reden bereits vom „Anti-Facebook“ und das Netzwerk...

Foto: Fabrizio Pizzolante

Der dritte Schirm

- - 0 Comments

Journal.lu berichtet über die Gründung von Clement & Weyer: Als eine Art dritter Schirm betrachten Sven Clement und Jerry Weyer die sozialen Medien. Ihre Aufgabe als Digital Communication Berater ist es dabei nicht, sich selbst hinter das Ruder der Social-Media-Feeds zu setzen und diese zu übernehmen, sondern als Projekt-Manager ganze Kampagnen...

Mit sozialem Gespür

- - 0 Comments

De Sven Wohl vum Lëtzebuerger Journal huet mech gefrot, wat een als Beroder fir sozial Medien esou mécht de ganzen Dag: Eines ist für Jerry Weyer bereits jetzt schon klar: “Es wird für Betriebe immer schwieriger, Social Media zu ignorieren, denn dort sind so viele Menschen zu finden, die nicht mehr...

Das “Neuland” der sozialen Netzwerke

- - 0 Comments

Dieser Artikel ist als Kloertext – Politiker und social media im Lëtzebuerger Journal vom 29. Juni 2013 erschienen. Arbeitsminister Nicolas Schmit twittert, der Berichterstatter der Enquêtekommission Francois Bausch bloggt und CSV Präsident Michel Wolter dementiert via Facebook – die neuen Medien erleben einen Aufwind in der Staatskrise. Es herrschen hektische Zeiten...

Näher am Leser

- - 0 Comments

Den Lëtzebuerger Journal huet Haut en Themendossier iwwer Blogs zu Lëtzebuerg geschriwwen mat e.a. engem Interview mat mir. Im Gegensatz zu den Printmedien können Blogger eine gewisse Nähe zum Leser aufbauen, die eben auf dieser Interaktion fußt. Dabei wird laut Weyer eine Lücke geschlossen, die zwischen den Menschen und den großen Medienhäusern...